Oberhauser Museumsstüble e.V.

Zollernstrasse 91, 86154 Augsburg

Aktuelles

Das Oberhauser Museumsstüble ist wegen Corona vorübergehend geschlossen. Alle Veranstaltungen entfallen.

 

07. Oktober 2020
Von Apfelbäumen und Äpfeln
Ref.: J. Zimmermann / M. Schuber

14. Oktober 2020
Streifzug durch die Geschichte Oberhausen
Teil 1: Oberrhausen vpm der Gründung bis zum Ende des Mittelalters
Ref.: Marianne Schuber

21. Oktober 2020
Streifzug durch die Geschichte Oberhausens
Teil 2: Oberhausen vom Dreißigjährigen Krieg bis zum Endes des 2. Weltkriegs
Ref.: Marianne Schuber

28. Oktober 2020
Streifzug durch die Geschichte Oberhausens
Teil 3: Oberhausen heut
Ref.: Marianne Schuber

Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)

Eine Anmeldung unter 0821/423052 (Anrufbeantworter) oder dr.schuber@gmx.de ist zwingend erforderlich.


Die Augsburger Allgemeine verleiht an Dr. Marianne Schuber die "Silberdistel"



Sehr geehrte Damen und Herren,

wegen der beengten räumlichen Verhältnisse und der großen Anzahl der Besucher werden die Vorträge im Monat März auf einen späteren Zeitpunkt als Vorsichtsmaßnahme verschoben.

Das Museumsstüble bleibt weiterhin geöffnet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Marianne Schuber

04. März 2020
Wie ich als zehnjähriges Kind die große Bombennacht erlebte
Ref.: Marianne Schuber

11. März 2020
Geschichte der Sinti und Roma in Oberhausen
Ref.: Marcella Reinhardt

18. März 2020
Geschichte der Juden in Oberhausen
Ref.: Marianne Schuber

25. März 2020
Kriegshaber, wie es leibt und lebt
Wiederholung der Diashow vom 05.02.2020
Ref.: Bernhard Radinger


Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)


05. Februar 2020
Kriegshaber, wie es leibt und lebt
Diashow
Ref.: Bernhard Radinger

12. Februar 2020
OLustig ist die Fasenacht...
Fasching in früheren Zeiten in Oberhausen
Ref.: Marianne Schuber

19. Februar 2020
Sachen zum Lachen
Wie man sich einst in Oberhausen köstlich amüsierte
Ref.: Marianne Schuber

In der Faschingswoche (24. - 29.02.) ist das Museumsstüble geschlossen!

Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)


08. Januar 2020
Von den Karparten bis zum Mont Blanc - Diashow
Ref.: Otto Schemmel

15. Januar 2020
Oberhausen hat die Wahl
Ref.: Thomas Lidel

22. Januar 2020
Die Winterzeit im alten Oberhausen
Ref.: Marianne Schuber

29. Januar 2020
"Merkwürdige" Blinde im früheren Zeiten
Die Geschichte von blinden Künstlern und Handwerkern
Ref.: Marianne Schuber


Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)

 


01. Dezember 2019
Adventsmarkt im Oberhauser Museumsstüble
Sonntag, 14 Uhr - 17 Uhr
Ref.: Religiöse Kunst und religiöse (auch andere) Bücher

04. Dezember 2019
Neuigkeiten aus Oberhausen
Ref.: Stadtrat Dieter Benkard

11. Dezember 2019
Mein Besuch in Mexiko Sommer 2019
Ref.: Gerardo Vera Soto

18. Dezember 2019
"Brauchtum zur Advents- und Weihnachtszeit im alten Oberhausen
Ref.: Marianne Schuber


Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)


06. November 2019
Unschuldig im KZ Dachau
- Josef Inhofer -
Gedenken an den Pfarrjugendführer von St. Peter und Paul
Ref.: Marianne Schuber

12. November 2019
Mein Vater, Werner Limpert, Pfarrer in St. Johannes / Oberhausen Ref.: Pfarrer i.R. Gottfried Limpert

20. November 2019
"Wenn ich sterbe, sterbe ich für Christus"
 - Hans Adlhoch -
Gedenken an einen Mann unerschüttelichens Glaubens
Ref.: Marianne Schuber

27. November 2019
Tipps zur Alltagsbewältigung bei blinden und sehbehinderten Menschen
Ref.: Angelika Mann, Brigitte Kuhne


Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)


02. Oktober 2019
Echt Hettenbacherisch
Eine kleine Dialektrunde

Ref.: Marianne Schuber

09. Oktober 2019
Ausbau und Nutzung des Hetenbachs
Ref.: Nikolaus Fendt

16. Oktober 2019
Dankbarer Rückblick auf meine Kindheit und Jugendzeit in Oberhausen 55 Jahre als Priester Jesu Christi
Ref.: Pfarrer Josef Hosp

23. Oktober 2019
Vom blinden Bettler zum blinden Informatiker
Geschichte der Blindenbildung
Ref.: Marianne Schuber


Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)


28. September 2019
Spazierganz durch das alte Oberhausen mit Marianne Schuber

Info
Information


03. Juli 2019
Was verbindet die Helmschmiedstraße in Oberhausen mit Kaiser Maximilian?
Ref.: Marianne Schuber

10. Juli 2019
Zwei interessante Lebensschicksale
Ref.: Marianne Schuber

17. Juli 2019
Die verschlungenen Lebenswege der Enkel/Innen Kaiser Maximilians
Eleonore, Karl, Isabella, Ferdinand, Maria und Katharina
Ref.: Marianne Schuber

24. Juli 2019
"Zivilcourage"
Ref.: Klaus Kratzer, Kriminal-Hauptkommissar von der Kripo Augsburg


Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)


05. Juni 2019
"Echt Hettenbacherisch"
Eine kleine Dailektrunde

Ref.: Angelika Grußler

In den Pfingstferien ist das Museumsstüble geschlossen!

26. Juni 2019
Nette Geschichten aus dem Allgäu
"Berta und Schorsch"
Ehealltag nach 25 Jahren

Ref.: Marianne Schuber

Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)



Oberhauser Museumsstüble e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag, 11.April 2019 – um 18:30 Uhr

Im Oberhauser Museumsstüble/Zollernstr. 91

Ich lade Sie hiermit zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

1. Begrüßung und Beschlussfähigkeit
2. Jahresbericht der Vorsitzenden Dr. Marianne Schuber
3. Bericht der Kassiererin Frau Karin Boegler
4. Bericht über Kassenprüfung
5. Aussprache zu den Berichten
6. Entlastung des Vorstands
7. Verschiedenes

Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.   Dr. Marianne Schuber

 


03. April 2019
Heil erfahren in der Krankheit
Feier der Krankensalbung
Ref.: Klinikseelsorger Gerhard Kögel

10. April 2019
Die wichtigste Strasse Oberhausens ist nach ihm benannt
Wer war Bischof Friedrich von Zollern?

Ref.: Marianne Schuber

Die Vorträge findern jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt.
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)


13. März 2019
Narren - Gaukler - Harlekine
Bilder von Sieger Köder - Gedanken von P. Theo Schmidkonz
Ref.: Marianne Schuber

20. März 2019
Oberhauser Brücken
Ref.: Hans Grimminger
(Diese Veranstaltung findet bereits um 14 Uhr im Sanderstift statt).

27. März 2019
Karl Radinger - ein Kunstmaler aus Kriegshaber
Ref.: Bernhard Radinger

Die Vorträge am 13. und 27 März finden - wie gewohnt - im Oberhauser Museumsstüble (Zollernstraße 91) um 14.30 Uhr statt.
Das Museumsstüble ist ab 14 Uhr geöffnet (Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee in netter Runde)


6. Februar 2019
Unorthodox von Deborah Feldman
Das Buch erzählt vom Leben eines Mädchens in einer
ultraorthodoxen jüdischen Gemeinschaft in New York
Ref.: Marianne Schuber

13. Februar 2019
Wie steht es um Oberhausen Sicherheit?
Ref.: Stefan Lanzinger, Leiter der Polizeiinspektion 5

20. Februar 2019
Der  Skandal der Skandale
    von Manfred Lütz
Der bekannte Arzt und Theologe befasst sich in seinem Buch
mit all den Skandalen, die man (oft zu Unrecht) der katholischen
Kirche zuschreibt
Ref.: Marianne Schuber

27. Februar 2019
Allgäuer Humor
Ref.: Marianne Schuber


Die Vorträge finden jeweils um 14:30 Uhr im Oberhauser Museumsstüble in der Zollernstraße 91 statt
(ab 14 Uhr Gelegenheit zu einer Tasse Kaffee oder Tee)


Mittwoch, 2.Mai 2018
Der Dreißigjährige Krieg
1618 – 1648
Ursachen – Verlauf – Friedensschlüsse
Ref.: Dr. Marianne Schuber


Mittwoch, 9.Mai 2018
Der Dreißigjährige Krieg in Augsburg
Ref.: Dr. Marianne Schuber


Mittwoch, 16.Mai 2018
Der Dreißigjährige Krieg in Oberhausen
Ref.: Dr. Marianne Schuber

Die Vorträge beginnen um 14:30 Uhr
im Oberhauser Museumsstüble , Zollernstraße 91